Orgelkonzert mit Organist des Königsberger Doms

Benefizkonzert des Lions Club Bad Bevensen in Zusammenarbeit mit dem Ostpreußischen Landesmuseum in Lüneburg
DienOrganist_1stag, 27. Mai 2014, 19.00 Uhr, St. Johannis-Kirche, Lüneburg Eintritt 10,- € (ermäßigt 5,- €) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im
Internet unter www.reservix.de  oder an der Abendkasse.

Artjom Chatschaturow wurde 1983 in Balaschicha bei Moskau geboren und besuchte bis 2002 die Akademische Musikschule am Moskauer Staatlichen Konservatorium in den Fächern Klavier und
Orgel. Er studierte diese Fächer am Moskauer Staatlichen Tschaikowsky-Konservatorium und beendete sein Studium 2010 mit Auszeichnung. Bereits seit 2007 ist er Organist und Orgelpfleger an
der Schuke-Orgel im wieder aufgebauten Königsberger Dom in Kaliningrad. Artjom Chatschaturow ist bereits mehrfach auf Konzertreisen im In- und Ausland gewesen, u.a. am Berliner Dom, und machte
Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen, z.B. mit dem Sinfonieorchester des MDR.

Der Lions Club Bad Bevensen arbeitet bei der Organisation eng mit dem Ostpreußischen Landemuseum in Lüneburg zusammen und dankt der Ev.-luth. St. Johannis-Gemeinde für die
Kooperation. Ein zweites Konzert findet am Mittwoch, 28. Mai 2014 um 19.30 Uhr, in der Dreikönigskirche Bad Bevensen statt.

"Orgelkonzert mit Organist des Königsberger Doms", 5 out of 5 based on 2 ratings.
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.