Große Truppenbewegungen im Königsberger Gebiet

 

Das russische Verteidigungsministerium informierte, dass die in Königsberg stationierten Armeeeinheiten sich auf eine Verlegung in andere Regionen der Russischen Föderation vorbereiten.

Die in Königsberg stationierten Militäreinheiten bereiten sich auf eine umfangreiche Verlegung in andere russische Regionen vor, um dort an weiteren Militärübungen teilzunehmen. Die verantwortlichen Kommandeure haben Befehl erhalten den Personalbestand in die Bereitstellungsräume für Eisenbahntransporte sowie zu den entsprechenden Flughäfen zu überführen.

Wie auf der offiziellen Internetseite des Verteidigungsministeriums mitgeteilt wird, werden die Armeeangehörigen auf Truppenübungsplätze geführt, die sich in erheblicher Entfernung zum Königsberger Gebiet befinden. Ein Teil der Truppen der Militärbezirke „Nord-West“ und „Zentral“ haben den Befehl erhalten, in selbständigen Märschen mit einer Länge von über 1.000 Kilometern die neuen Einsatzgebiete zu erreichen.

Die Truppenteile und Verbände aus den Gebieten Sapoljarny, Königsberg, Samarsk, Leningrad, Pskwo, Kursk, Woronesch, Lipetzk und anderen Regionen wurden aus ihren ständigen Standorten herausgeführt. Wohin diese Truppen verlegt werden wird erst bekannt, wenn die versiegelten Marschbefehle durch die Kommandeure geöffnet werden dürfen.

Durch den Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin wurden am Mittwoch um 14.00 Uhr die Truppen des Nord-West-Militärbezirkes und des Zentral-Militärbezirkes in Alarmbereitschaft versetzt. Die Bevölkerung wurde über TV-Kanäle im notwendigen Umfang informiert. Der russische Verteidigungsminister widersprach Meldungen, dass dieser Gefechtsalarm im Zusammenhang mit Ereignissen in der Ukraine stehe.

An der Übung nehmen 150.000 Armeeangehörige verschiedenster Waffengattungen und Teilstreitkräfte mit 90 Flugzeugen, 120 Hubschraubern, bis zu 880 Panzern und weiteren 1.200 Einheiten gepanzerter Technik teil, sowie bis zu 80 Schiffseinheiten.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Große Truppenbewegungen im Königsberger Gebiet

  1. Wir bedanken uns für solche Informationen und werden sie in unserem Netzwerk weiterleiten.

  2. Pingback: Wegen Ukraine: Alarmbereitschaft und große Truppenbewegungen im Königsberger Gebiet | rundertischdgf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.