Schlesische Landsmannschaft wählt Rauhut zum neuen Vorsitzenden

RauhutDie Landsmannschaft der Schlesier hat Stephan Rauhut zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Eine außerordentliche Bundesdelegiertenversammlung wählte den 39-Jährigen am Samstag in Königswinter zum Nachfolger von Rudi Pawelka (73), der vor einem Monat abgesetzt worden war.

Kritiker hatten Pawelka  fälschlicher Weise eine antipolnische Haltung vorgeworfen. Mit der Wahl Rauhuts sei nun ein Generationswechsel eingeläutet worden, teilte die Landsmannschaft mit. Der in Görlitz geborene Rauhut ist Vorsitzender der Kreisgruppe Bonn der Landsmannschaft und Mitglied des Landesvorstands NRW.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.